MENU

3. Mai – legend

0
144
0

3. Mai – legend / Legende, Sage

Hast du einen Filmepos, den du am liebsten magst? Herr der Ringe? Avatar? Die unendliche Geschichte?…

Such dir einen Film aus und suche online nach einem schönen Standbild aus dem Film oder nach einem Bild von deinem Lieblingsdarsteller.

Zum Beispiel könnte es bei Der Herr der Ringe so etwas sein:

Hast du etwas gefunden? Super! Dann gibt es jetzt zwei Möglichkeiten:

Entweder, du zeichnest dieses Bild ab ohne hinzusehen und ohne den Stift abzusetzen – das ist die Übung “Blinde Kuh” aus der #drawlikeachild-Challenge und ist sogar in weniger als sechs Minuten erledigt, sodass du auch mehrere Versuche machen kannst.

Oder du machst die insgesamt 19 Minuten lange Übung “10, 5, 3, 1” und skizzierst die Szene mit verschiedenen Zeitlimits.

Egal, für welche Übung du dich entscheidest – verabschiede dich gänzlich von deinen Ansprüchen! Ich verspreche dir, dass du – je öfter du diese Übungen machst – mehr und mehr Verständnis für Proportionen erhälst. Außerdem beginnst du eigenständig, bestimmte Dinge angemessen zu abstrahieren. So wirst du Büsche nicht wie ein Kind als Büsche zeichnen, sondern mit Hilfe ein paar krakeliger Linien Büsche ANDEUTEN. Wie gesagt, je mehr du übst, desto besser wird es.

Abschließend möchte ich nochmal sagen, dass diese Ideen natürlich Anregungen sind – wie du das heutige Thema “Legende” angehst, bleibt dir selbst überlassen 🙂

Sorry, the comment form is closed at this time.