MENU

2. April – Wie zeichnet man einen Fuchs?

0
304
0

2. Einen Fuchs zeichnen (Technik)

Keine Sorge – bei dieser Challenge geht es wie gesagt nicht um das Endergebnis, sondern um das Zeichnen an sich. Und mit der gestrigen Kreisübung, beherrschst du schon das wichtigste, um einen Fuchs zu zeichnen: Kreise! Und auch Linien kannst du mit dem Tipp von gestern (aus dem Arm statt aus dem Handgelenk zeichnen) gerader werden lassen.

Manch geübte Zeichner können Tiere oder Gesichter scheinbar “einfach so” zu Papier bringen. Das liegt daran, dass sie dies sehr häufig geübt haben – doch jeder von ihnen hat mit der Konstruktion von Bildern begonnen. Sprich, man konstruiert Stück für Stück das fertige Bild.

Die Website How2DrawAnimals hat wunderbare Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie diese Konstruktion gelingen kann.

Also, klick auf folgenden Link und versuch Stück für Stück, einen Fuchs zu Papier zu bringen. Vergleicht dich nicht mit den abgebildeten Ergebnissen, sondern vergleich dich immer nur mit deinen zurückliegenden Zeichnungen! (Daher ist es auch wichtig, dass du deine Zeichnungen aufbewahrt ;-))

Selbstverständlich darfst du die Aufgabe auch gänzlich anders angehen – wie immer alles so, dass du Freude dabei hast. Wenn du dich an die Anleitung hälst ist es allerdings hilfreich, mit einem farbigen Stift vorzuzeichnen und dann mit einem anderen Stift den eigentlichen Fuchs drüber zu malen.

Hier geht es zur Schritt-für-Schritt-Anleitung von How2DrawAnimals

Alternativ gibt es unter WikiHow auch noch weitere Varianten, wie z.B. einen Cartoon-Fuchs

Ich bin schon ganz neugierig, deinen Prozess auf Instagram zu verfolgen 🙂

Sorry, the comment form is closed at this time.