MENU

9. Mai – pencil king

0
43
0

9. pencil king – Bleistift-König

Bleistifte sind ein sehr umfangreiches Tool! Es gibt sie in verschiedenen Stärken und man kann unterschiedlich mit ihnen Arbeiten.

Entweder zieht man mit der Spitze feine Linien oder man drückt die Miene seitlich auf’s Papier, um Schraffuren zu erzeugen.

„Normale“ Bleistifte sind meist in der Stärke HB, diese sind eher hart. Bleistifte mit einer Bezeichnung wie 2B, 5B oder 8B werden immer weicher, je höher die Zahl wird. Diese lassen sich besser für Schraffuren verwenden und werden mit steigender Zahl auch dunkler.

Mit dunklen Werten lässt sich Kontrast in Bilder bringen. Und Kontrast ist das, was unseren Sehgewohnheiten super gefällt.

Heute soll es also um den Bleistift gehen. Egal, was für Bleistifte zu hast, lerne sie besser kennen und verwende sie für Linien und Schraffuren.

Suche dir im Internet unterschiedliche Bilder von Königen, Königen als Comics, als Zeichnungen, als Fotografien… und sketche, sketche, sketche. Je mehr Könige du auf das Papier kriegst, umso besser, Hab keine Angst vor Unordnung! Behalte diese Skizzen unbedingt – wir werden sie nochmal benötigen 🙂

Sorry, the comment form is closed at this time.