MENU

7. April – Paradiesvögel

0
129
0

7. Wie zeichnet man einen Papageien? Wie bringt man etwas eigenes hinein? (Technik und Kreativität)

Du kennst es bereits vom Fuchs von Tag 2 – auch heute gibt es eine kleine Step-by-Step-Anleitungen von How2DrawAnimals. Heute geht es allerdings um Pradiesvögel.

Ich habe dir unten eine Anleitung rausgesucht, wie man einen Papageien zeichnet, die ich für sehr gelungen halte. Denn auch hier wird dir wieder verdeutlicht, dass man alle Tiere aus Kreisen oder anderen simplen Formen konstruieren kann.

ABER: Du hast jetzt bereits ein wenig mit Farbe experimentiert, du hast bei den Comicfiguren gelernt, dass Übertreibungen – wie zum Beispiel eine übertrieben große Nase – viel Charakter in eine Figur bringen. Also nimm die Anleitung nur als Hilfestellung und kreiere deinen ganz eigenen Vogel! Vielleicht hat er ein Federkleid in Regenbogenfarben. Vielleicht hat er einen so großen Schnabel, dass er vornüber kippt. Oder hast du keine bunten Stifte (Textmarker sind auch bunt) und stattdessen sind sogar echte Federn auf’s Papier geklebt? 😉 Fühlt dich wieder wie ein Kind und leg los! Es gibt kein richtig oder falsch! Und Regeln sind zum brechen da 😉

Ich freue mich sehr, deine Paradiesvögel kennen zu lernen.

Hier geht es zur Step-by-Step-Anleitung. Viel Spaß!

Sorry, the comment form is closed at this time.