MENU

Illustration + Design + Workshops

Moin und hallo!

Ich bin Janina Freistedt — querdenkende Kreative, die es liebt, Ideen zu entwickeln und in Bildern zu kommunizieren. 

Nach meiner langjährigen Tätigkeit als Grafikdesignerin habe ich beschlossen, meinen Fokus  auf das zu legen, was ich am meisten liebe: Stimmungen, Informationen und Gefühle mittels Illustrationen, Grafiken und Zeichnungen zu transportieren, als auch möglichst viel meines Wissens weiterzugeben.

Leistungen
Illustration

Hauptaugenmerk meiner Arbeit liegt auf der Illustration. Selbst entwickelte Bilderwelten, welche die Wirkung von Büchern, Magazinen, Werbeanzeigen, Internetauftritten oder Präsentationen mit bleibendem Eindruck unterstützen. Auch Infografiken und Sympathiefiguren sind sinnvolle Mittel, um einen deutlichen Mehrwert bei der Zielgruppe zu schaffen. 

Design und Konzeption

Eine Illustration kann für sich alleine stehen oder aber in einen grafischen Kontext eingebunden sein. Dank meines Werdegangs als Medienschaffende, kann ich bei Bedarf alles aus einer Hand anbieten: vom Brainstorming, über die Konzeption, bis hin zum fertigen Layout. 

Branding

Ein Firmenlogo ist nicht bloß ein zeitloses und wiedererkennbares Signet. Vielmehr ist es ein Findungsprozess der eigenen Unternehmenskultur und Identität. Diesen Weg begleite ich mit kreativen Tools, um anschließend die gewonnenen Erkenntnisse in aussagekräftigen Marken widerzuspiegeln. 

Workshops und Seminare

Ich biete zugeschnittene Workshops für jegliche Zielgruppen in Bezug auf Kreativität, digitale Medien sowie das Zeichnen und Skizzieren an – sowohl persönlich als auch online. Doch auch in anderen Bereichen ist die Ideenfindung ein unerlässlicher Vorgang, in denen ich mittels individuellen Seminaren wichtige Impulse liefern kann.

Wozu Illustration?

Ein Freund sagte mal, dass er mich wie einen Kea beschreiben würde: Neugierig, kreativ und beharrlich darin, neue Wege zu finden. Außerdem überrascht diese Papageienart, indem sie wider Erwarten in den neuseeländischen Alpen lebt und Katzenklappen als willkommene Einladung für nächtliche Hausbesuche sieht.

Dank dieser Metapher ist sehr wahrscheinlich ein Gefühl im Kopf entstanden: Ein amüsanter Aha-Moment oder auch ein verspieltes Schmunzeln — ein Mehrwert, der in Erinnerung bleibt.

Worte können Bilder erschaffen. Doch reichen Worte zur Vermittlung manchmal nicht aus, sie transportieren keine gewünschte Stimmung oder die Umstände sorgen dafür, dass nur wenig Worte genutzt werden können. An dieser Stelle kommt die Illustration ins Spiel.